Mobile Quality – von der Idee bis zur Marktreife

Smartphone, Tablet und Notebook sind fester Bestandteil unseres Alltags in einer mobilen Welt. Gartner rechnet damit, dass das Mobiltelefon in den kommenden Jahren den Desktop-PC als wichtigstes Gerät für den Internetzugang ablösen wird.

Der Siegeszug mobiler Geräte bringt weitgehende Veränderungen für Nutzer und Unternehmen mit sich, insbesondere in der Entwicklung und Qualitätssicherung. Plattformübergreifende Entwicklung ist das Stichwort für innovative Unternehmen, funktionierende Geschäftsmodelle und künftige Wachstumschancen.

Der Event soll aufzeigen, wie der Trend zur mobilen App umgesetzt werden kann, was auf dem Weg von der innovativen Idee bis zur marktreifen App zu beachten ist. Dabei finden die neuen Anforderungen an das Berufsbild des Softwareentwicklers und –testers besondere Berücksichtigung. Während die Qualitätssicherung für Standardapplikationen implementiert ist, gilt es nun zu analysieren, wie diese auf die mobile Welt, unter Nutzung möglicher Synergien, übertragen werden kann und welche Veränderungen dabei einzelne Qualitätsmerkmale in ihrer Relevanz erfahren.

In drei aufeinanderfolgenden Vorträgen werden Zahlen, Daten, Fakten zu Kunden, Mengenkalkulation und aktuellen Bedürfnissen, die im mobilen Umfeld zu berücksichtigen sind, vermittelt. Es werden potentielle Trends in Design, Funktion und Usability ausgemacht und die konkrete Entwicklung mit Hilfsmitteln vorgestellt, die es erlauben mit möglichst wenig Code alle Arten von Geräten und Systemen zu unterstützen. Anmerkungen zu Best Practices und Möglichkeiten des Einsatz von Testautomatisierungslösungen schliessen sich an.

Neben Visionen und Trends im mobilen Umfeld, der effizienten Entwicklung von Apps für unterschiedliche Systeme, und den Möglichkeiten der Qualitätssicherung im Umfeld mobiler Geräte, werden alle Tracks mit vielen Tipps und Tricks aus der Praxis abgerundet. Der Abend schliesst mit einem Apéro ab.

Agenda

15:30 – 15:45 Registration
15:45 – 16:00 Begrüssung: Christof Zogg, Microsoft | Reto Züst, Verein QualityArena
16:00 – 16:45 Appconomy – Wie Apps und App Stores Software-Entwicklung und –Testing verändern: Christof Zogg, Microsoft
16:45 – 17:00 Kaffeepause
17:00 – 17:45 Wie werden Apps für verschiedene mobile Geräte entwickelt: Stefan Herzig, Zühlke Engineering
17:45 – 18:30 Mobile End2End Test Automation mit Ranorex: Christian Breitwieser, Ranorex
18:30 – 18:40 Abschluss der Veranstaltung: Q&A
18:40 – 19:30 Apéro
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.